Stellungnahme des Churer Priesterkreises zu den Forderungen der Kundgebung „Es reicht!“

(17.03.2014)